An dieser Webseite wird aktuell noch gearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis
Projektfortschritt
Projektfamilie
Kompetenzen aufbauen
Schlagworte
hochschulepraxis
kompetenzknoten
neuelernorte
Projektträger
Fachhochschule Südwestfalen
Kreis Soest
Märkischer Kreis
Projektpartner
Hochschule Hamm-Lippstadt
Ansprechpartner:innen

Sebastian Yun Christmann

Projektmanager im REGIONALE-Team
Tel.: 02761 / 835 11 13
E-Mail: s.yun-christmann@suedwestfalen.com

Andreas Nevoigt

Prorektor für Forschung und Technologietransfer,
FH Südwestfalen
Tel.: 02371 566 126
E-Mail: nevoigt.andreas@fh-swf.de

Digital Arena Südwestfalen

Nachhaltige digitale Kompetenzentwicklung für die Region 

 

Das Projekt „Digital Arena Südwestfalen“ der beiden kooperierenden Fachhochulen Südwestfalen und Hamm-Lippstadt verfolgt die Idee, eine nachhaltige digitale Kompetenzentwicklung in der und für die Region Südwestfalen zu leisten. Es soll die Menschen dazu ertüchtigen, die mit der Digitalisierung in Zusammenhang stehenden Zukunftsherausforderungen beschleunigt anzunehmen, Chancen zur Weiterentwicklung zu erkennen und den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten und zu prägen.

Übergeordnetes Ziel des Projekts ist es, eine digitale regionale Plattform zu schaffen, die einen autarken, systematischen und bedarfsorientierten Transfer von Wissen, Methoden und Tools sowie Technologien aus den Fachhochschulen und innovativen Unternehmen in die Industrie und Gesellschaft sicherstellt.

Die inhaltliche Fokussierung des Projekts liegt auf der Kompetenzentwicklung im Bereich der Digitalisierung. Ausgehend von einer Analyse der Bedarfe und Trends sollen unter anderem Konzepte zur Kompetenzvermittlung neu- bzw. weiterentwickelt werden. Daraus können dann zum Beispiel zielgruppenspezifische Seminar- und Coachingangebote entstehen.

Projekt-Zeitleiste

April 2019

1. Stern

Auszeichnung mit dem ersten Stern im REGIONALE-Prozess

Bild

Titelbild

Die Fachhochschule Südwestfalen und die Hochschule Hamm-Lippstadt arbeiten beim Projekt „Digital Arena Südwestfalen“ zusammen. 

 

 

Quelle: FH Suedwestfalen – Hochschule Hamm-Lippstadt

jpg

Ähnliche Projekte entdecken